Andrea Gawaz

Muggardt 26
79379 Müllheim
E-mail : andrea@gawaz.de
Homepage : gawaz.de

„Eigentlich malt mich das Bild...“

Das Markgräflerland ist seit wenigen Jahren die Wahlheimat der 1954 geborenen Malerin Andrea Gawaz. Die „Magie des Ortes“ von Muggardt übe einen besonderen Zauber auf ihre Arbeiten aus, so die Künstlerin.
Großformatige Bilder in starker Farbigkeit sind ihr Markenzeichen. In beinahe unzähligen Schichten „wachsen“ dichte und zerfließende Motive aus der Leinwand heraus.
Die ehemalige Fernsehjournalistin „erzählt“ heute ihre „Reportagen“ von Landschaften, Menschen und Formen mit breiten Pinseln.
In zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen sind ihre Bilder immer wieder zu sehen, so wie auch in ihrem geräumigen Atelier in MuggART.
Dort finden auch Kunstkurse statt unter dem Motto: Think Big.
Besuche nach Vereinbarung.

1954            Geboren in Tübingen
                   Kindheit Illereichen Bayern
1975            Studium in München                      
                   Experimentelle Malerei
1976-1985    Journalistin Bayerisches Fernsehen Kultur
                   Film und Text als Gestalungsmedium                              
1985-1992    Geburten der vier Kinder
                   Freie Arbeiten in verschiedenen Techniken
1994-2003    Hofgalerie Gawaz & Schenk Illertissen
                   Wohnwerkstatt und Galerie
                   Gestaltung von Bühnenbildern
                   Umzug der Familie ins Münsterland
2003-2009    Malerklasse von Trutz Bieck Köln
                   Kunstschule Senden
                   Pigmente und große Formate Installationen
2009            Atelier in Muggardt Markgräflerland
2010            Eigene Texte und Gedichte
                   Großformatige Arbeiten in verschiedenen Techniken
2011            Arbeiten mit dem Inhalt des „Gelben Sackes“
2012            KunstPalais Badenweiler e.V.
2013            Entdeckung der Kleinheit                     
1974-2013    Verschiedene Gemeinschafts und Einzelausstellungen