Die Bühne

Unsere Sonntagsmatineen beginnen um
11.00 Uhr und dauern, mit einer 20-minütigen Pause, bis circa 13.00 Uhr.
Eintritt 17 €, Vereinsmitglieder 14 €. VVK bei der Tourist-Info, Tel. 07632-799300.

Wegen Bauarbeiten im Großherzoglichen Palais finden unsere Sonntagsmatineen
2019 im Kurhaus Badenweiler statt.

Sonntag, 14. April 11:00

Die zwei und der mit der Tuba

Weltmusik

Bei diesem Zusammentreffen von Mandoline und Gitarre entsteht eine kurzweilige Mischung der folkloreverbundenen Musik Irlands, Serbiens, Frankreichs und Russlands. Dazu gesellt sich eine Tuba, die Groove-Maschine aus Schweden.

Die drei klassisch geschulten Musiker bieten ein abwechslungsreiches Programm über alle Stilrichtungen hinweg einschließlich eigener Kompositionen, ergänzt durch humorvolle Moderation und fantasievolle Dramaturgie.

Andreas Wäldele – Mandoline
Thomas Bergmann – Gitarre
Jörgen Welander - Tuba

Veranstaltungsort: Kurhaus Badenweiler
Sonntag, 26. Mai 11:00

Quiet Now

Jazz

Drei hochkarätige Musiker zelebrieren allerfeinsten Jazz. Höchste musikalische Kompetenz verbindet sich mit großartigem Ensemblegeist. Mal über eigenen Kompositionen improvisierend, mal kenntnisreich nach berühmter Vorlage bearbeitet: melodischer, dabei äußerst anspruchsvoller Jazz eines Ensembles, das seit fast 30 Jahren sein Publikum erfreut.

 

Tilman Günther – Klavier
Florian Döling – Kontrabass
Jörg Eckel – Schlagzeug

Veranstaltungsort: Kurhaus Badenweiler
Sonntag, 16. Juni 11:00

El Piropo – Hommage an das Wasser

Tango

Welche Rolle spielt das Wasser für die Entstehung des Tangos? Dieser Frage sind die Musiker des Tangoensembles “El Piropo” nachgegangen.

In diesem besonderen Konzert wird nicht nur Tango in all seinen Nuancen zu hören sein, sondern auch Musik, die im weitesten Sinne seine Entwicklung beeinflusst hat, wie z.B. Werke von Bach oder Bartok. Die Musiker von “El Piropo” verstehen es auf feine und mitreißende Weise, diese scheinbar unterschiedlichen Welten miteinander zu verbinden.

Berna Jones (Chile) – Violine
Almut Wellmann (Deutschland) – Bandoneon
Gaspar Müller (Argentinien) - Bandoneon, Gitarre
Leandro Avalle (Argentinien) – Klavier

Veranstaltungsort: Kurhaus Badenweiler
Sonntag, 21. Juli 11:00

Gareth Reaks Combo - A World That Swings

Jazz

Sentimental-gefühlvolle Balladen und heißer Swing zum Mitwippen: Ein Erlebnis wie in einem Jazzclub im Amerika der 1950er Jahre – eine swingende Auswahl bekannter und weniger bekannter Evergreens aus dem Great American Songbook, u.a. von Frank Sinatra und Ella Fitzgerald. Die warme Stimme des Bandleaders und der elegante, glockige Klang des Vibraphons geben der Gareth Reaks Combo einen einzigartigen, besonderen Sound.

Gareth Reaks – Gesang, Vibraphon
Olga Krasotova – Klavier
Andres Buchholz – Kontrabass
Eric Karle – Schlagzeug

Veranstaltungsort: Kurhaus Badenweiler
Sonntag, 18. August 11:00

Northern Light

Modern Folk

Irish Folk verschmolzen mit Melodien aus dem europäischen Norden - ein Konzert voller mitreißender Songs und überraschender Arrangements. Sanfte Balladen, schwungvolle Tanzmusik - irische und andere nordische Melodien verwoben zu einem atemberaubenden, noch nie zuvor erlebten Klanggebilde. Das Programm dieser vier jungen Musiker mit internationaler Bühnenerfahrung ist verträumt, rasant, romantisch und virtuos.

Franziska Müller – Gesang, Akkordeon
Michael Poelchau – Geige, Gesang
Steffen Gabriel – Flöte, Dudelsack, Gesang
Tobias Kurig – Bouzouki

Veranstaltungsort: Kurhaus Badenweiler
Sonntag, 29. September 11:00

Falkenflug

Fantasievolle Klangmalerei zum Abheben

Mit seiner assoziativen Musik zwischen Mittelalter, Klassik, Flamenco, Improvisation und Weltmusikmoderne - realisiert mit virtuosem Gitarrenspiel, ungewöhnlichen Klangerzeugern und ausgefuchstem Live-Looping - kann der Weimarer Gitarrist, Komponist und Klangkünstler Falk Zenker auf 20 Jahre Solokonzerte zurückblicken und hat sich einen Platz in der obersten Liga deutscher Akustikgitarristen erspielt. Mit dem neuen Programm „Falkenflug“ entführt er sein Publikum in atemberaubende Höhen, in schwerelose Traumlandschaften und zu heiter-kreativen Gedankenreisen durch Zeit und Raum. Diese Musik verleiht Flügel.

Falk Zenker – Gitarre, Live Looping, Klanginstrumente

Veranstaltungsort: Kurhaus Badenweiler